Grissinis e.V.

Essen & Trinken

Wir pflegen ein eigenes Beet, mit dem die Kinder aktiv erleben können, wie z.B. Tomaten wachsen oder den Luxus zu genießen, Himbeeren direkt vom Strauch zu naschen. Neben unserem Beet steht ein Holzzuber, in dem wir in jedem Jahr wieder frische Kräuter anpflanzen. Der respektvolle Umgang mit der Natur, das Wissen, woher unser Essen kommt und das Bewusstsein, was gesundes Essen ist, versuchen wir mit viel Genuss zu vermitteln.

Das gemeinsame Frühstück, das wochenweise wechselnd von den Kindergarteneltern gestellt wird, besteht aus saisonalen, regionalen Nahrungsmitteln. Natürlich sollen unsere Kinder ihre Brote selbst schmieren, und wir achten auf gute Tischmanieren, weil sie eben auch zum respektvollen Umgang mit Essen gehören.

Das Thema „essen und trinken“ findet immer in unserem Jahresrhythmus statt: Wir kochen im Herbst z.B. gemeinsam eine Kürbissuppe oder machen im Sommer einen Salat aus allem, was unser Beet hergibt. Zum Muttertag haben unsere Kinder Erdbeermarmelade gekocht und Herzplätzchen für die Mamas gebacken. Den Weihnachtsbaum von Grissinis-Eltern schmücken alle Jahre wieder köstliche, selbstgemachte Weihnachtslebkuchenherzchen.

Unser Mittagessen lassen wir uns extern bringen. Bei der Auswahl des Caterings haben wir darauf geachtet, dass möglichst regionale und saisonale Zutaten ohne zusätzliche Geschmacksverstärker verwendet werden.